Top Posts
Basis malen und zeichnen Physalis – die exotische Pflanze wächst auch hier

Physalis – die exotische Pflanze wächst auch hier

2018-07-23
Physalis – die exotische Pflanze wächst auch hier

Die Physalis sieht nicht nur exotisch aus, sie ist es auch. Ihre Heimat ist Südamerika. Darum wird sie auch Andenbeere genannt. Angebaut wird sie vor allem in Südamerika, Afrika und Asien. Ich habe mir dieses Jahr einmal eine Pflanze in den Garten gepflanzt. Am geschützen Platz gegen Süden gedeit die Pflanze in diesem Jahr sehr gut und trägt viele Früchte. Die Triebe mit krautigen Blättern stehen fast rechtwinklig vom Stängel ab und somit kann es schon mal zu einem Bruch eines Astes kommen. So passiert und so konnte ich die offene Blüte und noch geschlossene Fruchthülle in aller Ruhe am Tisch zeichnen und aquarellieren. Ich bin gespannt, ob die Früchte reifen und ich die herb, süssen Beeren geniessen kann.

Andenbeere

Mit einem Bleistift HB ich wieder vorgezeichnet, mit Aquarellfarbe von Schminke koloriert und anschliessend mit den Farbstiften die Akzente gesetzt. Die Zeichnung entstand auf Arches Aquarellpapier 300 g/m2 Grain Satiné ist mein Favorit für detailierte Aquarelle.

vielleicht ist dies auch interessant ...

Kommentar schreiben

%d bloggers like this: