Top Posts
Basis zeichnen unterwegs Von der Donauquelle in Richtung dem Schwarzen Meer – der Anfang

Von der Donauquelle in Richtung dem Schwarzen Meer – der Anfang

2020-08-17
Von der Donauquelle in Richtung dem Schwarzen Meer – der Anfang

Zugegeben, es ist ein weites Ziel. Mit über 2800 Kilometern nicht in ein paar Tagen zu schaffen.  Aber die Richtung ist schon mal aufgenommen und wo der Weg am Ende hinführt ist offen. Auf alle Fälle gibt es auf dem Weg an der jungen Donau viel sehenswertes und spannendes zu entdecken.  Jedoch führt der Wanderweg viel auf asphaltierten Wegen, die für Fahrräder ausgelegt sind.  Die Wanderwege sind oft abseits des Wassers.

Nach der Quelle führt der Weg durch den wunderschönen Park zum Zusammenfluss von Brigach und Breg, der Fluss der anschliessend Donau heisst.  Ab jetzt schlängelt sich der Fluss langsam durch das weite Tal Richtung Osten, wo bald die Donau «verschwindet» in der sogenannten Donauversickerung. Interessant ist, dass ein Teil des Wassers Richtung Bodensee und somit in den Rhein fliesst und der andere Teil in der Donau bleibt.

Nach Möhringen einer der Partnerstädte von Bischofszell, beginnt die Hauptverickerung des Wassers. Hier beginnt auch der Naturpark Oberes Donautal. Waidhofen an der Ybbs in Österreich, die zweite von drei Partnerstädten liegt nicht weit entfernt von der Donau.

 

vielleicht ist dies auch interessant ...

Kommentar schreiben

%d bloggers like this: