Top Posts
Basis malen und zeichnen Mehrere Sessions auf einem Blatt Papier

Mehrere Sessions auf einem Blatt Papier

2015-05-13

Diesen Abend soll nur eine einzige Zeichnung entstehen. Das braune Kraft-Papier ist zirka 100 x 125 cm gross. An die Wand geklebt. Dem Modell Stefan das mitten im Raum steht habe ich den Rücken zugedreht. Um was zu sehen muss ich mich drehen wie alle anderen aus der Zeichengruppe auch. Dieses sich von der Zeichnung wegdrehen verändert auch den Blickwinkel. Ebenso das ungewohnte grosse Zeichen-Format, da ich doch öffters auf kleine Formate zeichne. Die sechs bis sieben Posen sind 10 bis maximum 15 Minuten lang und wir verwenden einen einzigen Stift, Kohle. Nach jeder Session wird das Bild das wir gezeichnet haben wieder weggewischt.  «Arbeit für die Katz» … nein so ist es dann auch nicht. Es bleibt von jeder Zeichnung etwas übrig auf dem Papier. ein Hauch.  Die letzte Zeichnung bleibt stehen und ich bringe mit einem weissen Pastellstift ein wenig Kontrast in die Kohlezeichnung. Eine spannende Erfahrung.

100 x 125 cm auf braunes Kraftpapier

vielleicht ist dies auch interessant ...

Kommentar schreiben

%d bloggers like this: