Top Posts
Basis malen und zeichnen Vögel am Futterhaus zeichnen

Vögel am Futterhaus zeichnen

2018-12-16
Vögel am Futterhaus zeichnen

Winter ist die Jahreszeit, wo die Vögel im Garten gerne das Futterhaus aufsuchen um einfach an benötigte Kraftnahrung zu kommen. Gerade wenn einen Schneeschicht liegt und die Temperaturen unter Null Grad sinken wird das Futterangebot für die gefiederten Freude rar.

Mein Futterhaus ist nicht weit vom Fenster entfernt, wo ich mich in angenehmer Wärme mit einem Skizzenbuch mit Stift hinsetzten kann. Sperlinge, Meisen Rotkehlchen, Meisen und andere kann ich so in Ruhe zeichnen und beobachten. 

Das zeichnen von Vögeln in freier Flur erfordert jedoch einen schnellen Strich. Da kann ich mich nicht lange mit Details aufhalten. Öfters ist der erste Strich auch «blind» ohne auf das Papier zu sehen, um den Vogel nicht aus den Augen zu verlieren. So entstehen in kurzer Zeit ganz viele einzelne Zeichnungen, teils auch «unfertig» oder auch ein wenig unbeholfen. Mit den kleinen Fernglas ist es mir möglich, Details zu erkennnen uns so, auch mal eine Zeichnung eines Kopfes oder dem Gefieder zu skizzieren.

Dies sind meine Grundlagenzeichnungen für allfällig spätere, detailliertere Aquarelle. Verwendet habe ich dabei ein A5 Skizzenbuch mit einem weichen Bleistift, sowie wasservermalbare Farbstifte ( Albrecht Dürer von Faber-Castell ).

vielleicht ist dies auch interessant ...

Kommentar schreiben

%d bloggers like this: