Top Posts
Basis zeichnen unterwegs Am zweite Tag nach Murg am Walensee

Am zweite Tag nach Murg am Walensee

2017-06-13
Am zweite Tag nach Murg am Walensee

Den Morgen erleben, die Sonne geht auf, einfach nur sein, nicht an nichts denken, nur geniessen. In einigem Entfernung höre ich einen kullernden, markanten Ruf. Das muss ein Birkhuhn sein. Mit meinen Blicken suche ich das Gelände ab. Auf einem grossen Felsen sehe ich was Schwarzes mit Weiss und ein roter Punkt. Es bewegt sich. Zu meinem Glück habe ich das Fernglas dabei. Das Skizzenbuch war auch schnell zur Hand und mit einem Bleistift versuchte ich den stattlichen Hahn aus Entfernung mit dem Fernglas zu skizzieren. Mein Wissen half mir dabei sicherlich. Das ganze Schauspiel dauerte ca eine halbe Stunde. Die Farbe habe ich später dazugefügt, dazu kam ich nicht mehr. So geduldig war das mittlerweile seltene Tier nicht.

Birkuhn bei der Balz

Während dem Aufstieg zum ging es teilweise über Schneefelder und meine Füsse hinterliessen die ersten Spuren im alten und weniger werdenden Schnee. Die Alpen sind noch verlassen und waren auf Leben. Die Farben und Strukturen sind so vielfältig. Da eine Skizze doch mehr Zeit in Anspruch nimmt als ein Foto zu machen hält sich die Menge meiner Skizzen in Grenzen. Das intensive Auseinandersetzen mit der Landschaft, das wahrnehmen von Gerüchen, Licht und Schatten lässt auch später das erlebte lange nachhallen.

Alp Mütschuel und in der Umgebung die Murmeltiere die mich beobachten

Der Weg ist schmal und das Gelände sehr steil. es sind noch fast 1500 Höhenmeter abzusteigen. Das Panorama Richtung Westen zum Mürtschenstock ist in seiner geologischen Struktur wie eine einzige detaillierte Zeichnung in der Landschaft.

Mürtschenstock

Auf der ganzen Strecke in diesen zwei Tagen bin ich 1 Wanderer begegnet mit Rucksack. Der Zauber des Bergfrühlings mit den intensiven Farben der Pflanzen und das Gezwitscher von Ringdrossel, Alpenbraunelle, Bergpieper und viele mehr ist eine pure Meditation für mich. Dies in meinem Skizzenbuch festzuhalten und in zweidimensionaler Weise wiederzugeben ist ein erklärtes Ziel von zeichnen unterwegs.

vielleicht ist dies auch interessant ...

Kommentar schreiben

%d bloggers like this: