Top Posts
Basis zeichnen unterwegs Ein ganz normaler Stift

Ein ganz normaler Stift

2019-01-29
Ein ganz normaler Stift

Es ist ein schwarzer Stift, ein Werkzeug das ich fast täglich benutze. Tusche hat eine sehr lange künstlerische Tradition in vielen Ländern. Vor allen im Ost, wo in China im sechsten Jahrhundert die Tuschemalerei aus der Kaligrafie entstanden ist.

Interessant finde ich den von mir verwendeten Stift durch die Möglichkeiten, ihn mit anderen Maltechniken zu kombinieren. Die Deckfähigkeit von Tusche ist einzigartig. Die PITT Artist Pen von Faber-Castell oder auch andere Produkte sind bei sachgemässer Anwendung vor dem Austrocknen geschützt.

Die Stifte sind in verschiedenen Stärken und in Pinselform erhätlich. Die Brush gibt es in 48 Farben. Mein favorisierte Stift ist die Stärke F (fein) schwarz, womit ich Grafiken auf das Papier zeichen, die ich anschliessend mit Farbe versehe oder digital weiter verarbeite.

vielleicht ist dies auch interessant ...

Kommentar schreiben

%d bloggers like this: