Basis Markierungen Beiträge markiert mit "Gewicht"
Markierung

Gewicht

    Zeichensachen für unterwegs auf der Waage

    Das Zeichenmaterial kommt ja immer oben drauf. Nach vielen Kilometern mit Rucksack und Zeichensachen, versuche ich nach wie vor das Gewicht zu optimieren. Jedes Gramm drückt auf die Schulter. Bis jetzt galt für mich ein Kilo, mehr darf es nicht sein auf einer längeren Wanderung. Diese Fastregel ist für mich immer noch die Richtschnur. Trotzdem habe ich wieder mal alles auf die Waage gelegt.

    Ich bin überrascht, bei der letzten Wanderung waren es 710g ohne Wasser. Dies hat sich zusammengesetzt aus:

    Skizzenbuch A5 310 g, Stifte 150 g, Pinsel 75 g, kleiner Aquarellkasten aus Kunststoff 90 g und Sonstiges wie Verpackung, Brille, Spitzer und Wasserbecher 85 g. Zeichenmaterial habe ich von Askia, Faber-Castell, Caran d’Ache,  Derwent und Schminke.

    Wenn das Papier grösser sein soll wird es schnell  um einiges schwerer. Formate über A4 werden auch schwierig im Rucksack regensicher zu verstauen. Ein Skizzenbuch eignet sich aus meiner Erfahrung besser als lose Blätter, auch wenn da das Gewicht damit noch reduziert werden könnte.

    2020-08-21 0 Kommentar
    2 Facebook Twitter Google + Pinterest